Ritterstein „Gratsohl“ bei Johanniskreuz

Ritterstein Nr. 105

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Landeskunde
Gemeinde(n): Trippstadt
Kreis(e): Kaiserslautern
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Koordinate WGS84 49° 20′ 30,63″ N: 7° 49′ 30,63″ O 49,34184°N: 7,82517°O
Koordinate UTM 32.414.660,81 m: 5.466.121,54 m
Koordinate Gauss/Krüger 3.414.702,16 m: 5.467.868,89 m
  • Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2013)

    Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2013)

    Copyright-Hinweis:
    schilling-pwhdesign
    Fotograf/Urheber:
    Peter Schilling
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Dreyer, Matthias C.S.
    Fotograf/Urheber:
    Matthias C.S. Dreyer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Dreyer, Matthias C.S.
    Fotograf/Urheber:
    Matthias C.S. Dreyer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Ritterstein Nr. 105 „Gratsohl“ bei Johanniskreuz (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Dreyer, Matthias C.S.
    Fotograf/Urheber:
    Matthias C.S. Dreyer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ritterstein Nr. 105 "Gratsohl" bei Johanniskreuz (1998)

    Ritterstein Nr. 105 "Gratsohl" bei Johanniskreuz (1998)

    Copyright-Hinweis:
    Rohe, Erhard
    Fotograf/Urheber:
    Erhard Rohe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ritterstein Nr. 105 "Gratsohl" bei Johanniskreuz (1993)

    Ritterstein Nr. 105 "Gratsohl" bei Johanniskreuz (1993)

    Copyright-Hinweis:
    Rohe, Erhard
    Fotograf/Urheber:
    Erhard Rohe
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Ritterstein „Gratsohl“ (Ritterstein Nr. 105) befindet sich 200 Meter nördlich von Johanniskreuz direkt an der Bundesstraße 48 zwischen Johanniskreuz und Hochspeyer.

Thematische Einordnung
„Gratsohl“ ist ein Ritterstein aus der Kategorie „Orientierungspunkte“. Rittersteine aus dieser Kategorie sollen der Orientierung des Wanderers dienen oder Hinweise auf bemerkenswerte Orientierungspunkte im Gelände geben. Beispiele hierfür sind etwa Quellen, Sohlen, Wooge, Felsen, Burgen, Täler oder Angaben über Grenzen oder Herrschaftsgebiete.

Spezifische Einordnung
Es wird eine ehemalige Sohle auf dem Berggrat (Bergkamm) markiert, welche mittlerweile ausgetrocknet ist. Die Vertiefung im Boden ist allerdings noch gut erkennbar.
Eine Sohle ist eine Kuhle im Boden, in welchem sich aufgrund des lehmigen und somit wasserundurchlässigen Untergrunds das Wasser staut. Überwiegend Wildtiere (Wildschweine und Hirsche) nutzen dies, um sich darin zu suhlen und so ihr Fell von Ungeziefer zu befreien. Außerdem wirkt der Schlamm als Schutz gegen Stechmücken. Nachdem die Tiere ihr „Schlammbad“ genommen haben, reiben sie sich an Baumstämmen, um den Schlamm vom Fell zu reiben. Die Bäume, die hierfür genutzt werden, bezeichnen Jäger als Malbäume. Sie sind durch den Schlamm am Stamm zu erkennen.


(Raphaela Maertens und Sonja Kasprick, ZukunftsRegion Westpfalz, 2018)

Literatur

Eitelmann, Walter / Pfälzerwald-Verein e.V. (Hrsg.) (2005)
Rittersteine im Pfälzerwald. Gedenksteine und Inschriften - Eine steinerne Geschichtsschreibung (5. Auflage). Neustadt an der Weinstraße.

Ritterstein „Gratsohl“ bei Johanniskreuz

Schlagwörter
Ort
67705 Johanniskreuz
Fachsicht(en)
Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ritterstein „Gratsohl“ bei Johanniskreuz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-279038 (Abgerufen: 30. November 2022)
Seitenanfang