Mensaanbau des Campus Koblenz

Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Aufgrund steigender Studierendenzahlen reichte die alte Mensa im D-Gebäude nicht mehr aus, die Studierenden und die Universitätsangehörigen zu versorgen. So wurde zwischen dem D- und dem B-Gebäude ab Mai 2007 ein verglaster, zweigeschossiger Zwischentrakt mit Zugängen zu beiden Gebäuden gebaut, welcher im Sockelgeschoss durch 192 neue Plätze ausreichend Sitzmöglichkeiten bietet und im ersten Stock Büros unterbringt (www.studierendenwerk-koblenz.de, letzter Zugriff 03.01.2018).

(Lena Tempelhagen, Universität Koblenz-Landau, 2017)

Literatur

Kallenbach, Reinhard; Funke, Guido; Aubert, Kerstin [Red.] (2003)
Der neue Campus. Universität Koblenz-Landau. Koblenz.
Weiss, Erhard (1992)
Ein Führer zur Baugeschichte in Koblenz. Neuwied.

Mensaanbau des Campus Koblenz

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Universitätsstraße 1
Ort
56070 Koblenz - Metternich
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, Archivauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos
Historischer Zeitraum
Beginn 2007
Koordinate WGS84
50° 21′ 47,24″ N, 7° 33′ 33,94″ O / 50.36312°, 7.55943°
Koordinate UTM
32U 397540.19 5579997.53
Koordinate Gauss/Krüger
3397574.33 5581789.81

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Mensaanbau des Campus Koblenz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-275639 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang