Mikadoplatz des Campus Koblenz

Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Koblenz
Kreis(e): Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Der Mikadoplatz bildet das Zentrum des Campus Koblenz, verbindet die einzelnen Fachbereiche und fungiert als Begegnungsort. Der Name „Mikadoplatz“ geht zurück auf viereckige Sitzbänke, die jeweils von bunten, kunstvoll in Szene gesetzten Mikadostäben umgeben sind. Davon befinden sich zwei parallel zueinander liegende Reihen mit je vier Sitzbänken vor der Mensa am D-Gebäude. Im dazwischenliegenden Bereich sind mehrere Reihen Aluminiumtische und Stühle aufgestellt, die jeweils an die Mikadositzbänke grenzen. Ein weiteres Highlight ist die parallel zur Bibliotheksfassade verlaufende Sprinkleranlage, die im Sommer kleine Wasserfontänen in einem festgelegten zeitlichen Abstand in die Luft schießt. Die Außenbereiche des Platzes sind mit rechteckigen Betonsteinen abgegrenzt, welche als Sitzgelegenheiten genutzt werden. Bereits 1950, als die französische Armee das „Quartier Colonel Bassett“ errichtete, wurde der heutige Mikadoplatz als zentraler Paradeplatz, um welchen sich die Kasernengebäude gruppierten, genutzt (Universität Koblenz-Landau, 2003). Diese Struktur ist bis heute erhalten geblieben. Aufgrund des schlechten Zustandes der Holz-Mikadostäbe wurden diese im Januar 2018 zunächst entfernt.

(Lena Tempelhagen, Universität Koblenz-Landau, 2018)

Literatur

Kallenbach, Reinhard; Funke, Guido; Aubert, Kerstin [Red.] (2003)
Der neue Campus. Universität Koblenz-Landau. Koblenz.
Weiss, Erhard (1992)
Ein Führer zur Baugeschichte in Koblenz. Neuwied.

Mikadoplatz des Campus Koblenz

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Universitätsstraße 1
Ort
56070 Koblenz - Metternich
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, Archivauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger, Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos
Historischer Zeitraum
Beginn 1950 bis 2002
Koordinate WGS84
50° 21′ 49,12″ N, 7° 33′ 33,25″ O / 50.36364°, 7.55924°
Koordinate UTM
32U 397527.66 5580055.92
Koordinate Gauss/Krüger
3397561.79 5581848.22

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Mikadoplatz des Campus Koblenz”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-274644 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang