Stahl'sche Mühle

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Duisburg
Kreis(e): Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), Mahlsteine lehnen am Mühlenturm.

    Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), Mahlsteine lehnen am Mühlenturm.

    Copyright-Hinweis:
    Altemüller, Hans-Michael
    Fotograf/Urheber:
    Hans-Michael Altemüller
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), ehemaliges Müllerhaus.

    Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), ehemaliges Müllerhaus.

    Copyright-Hinweis:
    Altemüller, Hans-Michael
    Fotograf/Urheber:
    Hans-Michael Altemüller
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), ehemalige Türfassung in einem Seminarraum.

    Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016), ehemalige Türfassung in einem Seminarraum.

    Copyright-Hinweis:
    Altemüller, Hans-Michael
    Fotograf/Urheber:
    Hans-Michael Altemüller
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016).

    Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Altemüller, Hans-Michael
    Fotograf/Urheber:
    Hans-Michael Altemüller
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016)

    Stahl'sche Mühle in Duisburg-Meiderich (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Altemüller, Hans-Michael
    Fotograf/Urheber:
    Hans-Michael Altemüller
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Lage
Zwischen Alter Emscher und Rhein-Herne-Kanal liegt das Gelände der ehemaligen Windmühle in Ortsteil Meiderich. Das Gelände ist von einem dicht bebauten Wohngebiet umgeben.

Gebäude
Von der aus Backsteinen errichteten Windmühle ist nur noch ein flügelloser Stumpf mit Unterbau erhalten. An den Mühlenstumpf sind im Laufe der Zeit neue Anbauten hinzu gefügt worden. Während das Müllerhaus abgebrochen wurde, blieb das Sacklager als Nebengebäude bestehen. Mehrere dekorative Mahlsteine an einem Sitzplatz weisen als Technikreste auf die ehemalige Funktion als Getreidemühle hin.

Geschichte
Die Mühle wurde 1858 als Wallholländer errichtet. Zur Erinnerung an die Besitzerin von 1871, die zugleich die Namensgeberin der Mühle ist, wurde der Türbogen des Müllerhauses in die Wand des Anbaus eingefügt. Bereits 1904 wurde die Mühle auf Elektrobetrieb umgestellt, 1924 stillgelegt und die Flügel demontiert. In den Mühlenstumpf und die Anbauten zogen eine Autowerkstadt und ein Chemielager ein. Seit 2002 hat die Büromöbelfirma Dahmen das Gelände übernommen und das Mühlengebäude restauriert. Im Mühlengebäude und den Anbauten befinden sich heute Ausstellungsräume und im Sacklager das Büro des Unternehmens.

Seit 1985 ist das Mühlengebäude als Baudenkmal ausgewiesen.

(Elisabeth Zenses, Rheinisches Mühlen-Dokumentationszentrum e.V., 2017, freundliche Hinweise von Herrn Dahmen; erfasst im Rahmen des Verbundprojekts „Aufnahme der Mühlen im Rheinland“)

Internet
duisburg-bilder.de: Mühlen - Stahl'sche Mühle (abgerufen: 23.01.2017)

Stahl'sche Mühle

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bahnhofstraße 35
Ort
47138 Duisburg - Meiderich
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1858
Koordinate WGS84
51° 28′ 18,27″ N, 6° 47′ 12,85″ O / 51.47174°, 6.7869°
Koordinate UTM
32U 346296.37 5704609.09
Koordinate Gauss/Krüger
2554719.43 5704422.46

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Stahl'sche Mühle”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-264173 (Abgerufen: 25. Mai 2018)
Seitenanfang