Skulptur „Schwerer Stand“ im Dorf Friemersheim

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Duisburg
Kreis(e): Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Skulptur Schwerer Stand (2016)

    Skulptur Schwerer Stand (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Kai-William Boldt / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V.
    Fotograf/Urheber:
    Kai-William Boldt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Auf der Freifläche zwischen der Dorfkirche und dem Alten Pastorat befindet sich im Dorf Friemersheim das Denkmal „Schwerer Stand“. Es handelt sich um den Stamm einer ehemaligen Dorfeiche, den der Krefelder Bildhauer Klaus Simon im Jahr 1996 künstlerisch bearbeitete.

Ursprünglich befand sich das Naturdenkmal am rheinseitigen Fuß des Deichs - an einer heiklen Position. Mehr als hundert Jahre überstand die Eiche Sturmfluten, Eisgang und die Immissionen des Kruppschen Hüttenwerks. Dann erkrankte der Baum und wurde 1992 aus Gründen der Sicherheit und der Deichpflege entfernt. Nach einer kurzen Existenz als Totholz im Deichvorland sollen Friemersheimer Bürger den Stamm 1994 für eine spätere Ablage beziehungsweise die künstlerische Gestaltung gesichert haben.

Die Friemersheimer Dorfeiche gilt als Friedenseiche. Solche Bäume wurden vor allem nach dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, in dem der Norddeutsche Bund und seine Bündnispartner Frankreich besiegten, als identitätsstiftende Symbole gepflanzt.

(Kai-William Boldt, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. / LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit, Abteilung Landschaftliche Kulturpflege, 2016)

Internet
www.stadt-panorama.de: Vom Denkmal zum Mahnmal - die Dorfeiche in Friemersheim. (Stadt-Panorama vom 26.09.2016, abgerufen: 09.01.2017)

Skulptur „Schwerer Stand“ im Dorf Friemersheim

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Friemersheimer Straße 10
Ort
47229 Duisburg - Friemersheim
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1874
Koordinate WGS84
51° 22′ 53,24″ N, 6° 42′ 8,57″ O / 51.38145°, 6.70238°
Koordinate UTM
32U 340111.97 5694750.82
Koordinate Gauss/Krüger
2548943.09 5694318.01

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Skulptur „Schwerer Stand“ im Dorf Friemersheim”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-263131 (Abgerufen: 15. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang