Ringwallschule Nonnweiler

Erweiterte Realschule des Landkreises St. Wendel

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Nonnweiler
Kreis(e): St. Wendel
Bundesland: Saarland
  • Ostseite des Hauptgebäudes der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Ostseite des Hauptgebäudes der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Straub, Naomi
    Fotograf/Urheber:
    Naomi Straub
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Hauptgebäude der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Hauptgebäude der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Straub, Naomi
    Fotograf/Urheber:
    Naomi Straub
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Namensschild der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Namensschild der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Straub, Naomi
    Fotograf/Urheber:
    Naomi Straub
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Straub, Naomi
    Fotograf/Urheber:
    Naomi Straub
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Oberes Schulgebäude der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Oberes Schulgebäude der Ringwallschule in Nonnweiler-Primstal (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Straub, Naomi
    Fotograf/Urheber:
    Naomi Straub
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das Gelände der Ringwallschule Nonnweiler in Primstal besteht aus zwei großen Schulgebäuden, einer Sporthalle und zwei Schulhöfen mit einzelnen Spielgeräten. Die Ringwallschule Nonnweiler war eine Realschule in Trägerschaft des Landkreises St. Wendel bevor sie mit dem Standort in der Trierer Straße in Nohfelden zur Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle, die verschiedene Bildungswege ermöglicht, zusammengeschlossen wurde. Die Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle beschult etwa 1.050 Schüler an zwei Standorten und beschätigt circa 75 Lehrkräfte.
Der Stil des Gebäudes lässt auf eine Erbauung in der Mitte des 20. Jahrhunderts schließen.

(Naomi Straub, Universität Koblenz-Landau, 2016)

Internet
gesnohfelden.de: Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle (abgerufen: 19.08.2016)

Ringwallschule Nonnweiler

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kannenberg 1
Ort
66620 Nonnweiler - Primstal
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
49° 31′ 56,95″ N, 6° 58′ 36,31″ O / 49.53249°, 6.97675°
Koordinate UTM
32U 353603.32 5488619.2
Koordinate Gauss/Krüger
2570749.61 5488868.52

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ringwallschule Nonnweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252692 (Abgerufen: 14. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang