Kylltal bei Kronenburg, Baasem (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 277)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung, Archäologie
Gemeinde(n): Dahlem (Nordrhein-Westfalen), Stadtkyll
Kreis(e): Euskirchen, Vulkaneifel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz
Das Kylltal bei Kronenburg und das Kirchdorf Baasem sind hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Historischer Flecken Kronenburg auf Bergsporn über dem Kylltal, ehemaliger Mittelpunkt eines das obere Kylltal umfassenden Territoriums: ummauerter Ort mit Tor (15. Jahrhundert), Burgruine (im Kern 14./15. Jahrhundert), Kirche St. Johann Baptist (um 1500), aufgrund Lage und Bebauung große Fernwirkung. – Im Tal Ort Kronenburgerhütte mit ehemaliger Eisenindustrie und der kleine Weiler Hammerhütte mit einigen Gehöften aus der Zeit der Eisenproduktion, Relikte der Eisenverarbeitung Bodendenkmäler.

Bei Kronenburg zwei ehemalige Kalköfen (Ende 19. Jahrhundert); Rampe und Mühlengebäude erhalten; nördlich Abbaugrube.

Kirchdorf Baasem mit im Kern romanischer, im 16. Jahrhundert ausgebauter katholischer Kirche St. Maria und zahlreichen Fachwerkhäusern.

Trasse der Eifelquerbahn von Weywertz nach Jünkerath mit Dämmen und Brücken (1912, jetzt Radweg), Bahnhof Kronenburg.

Bunker und Festungswerke des Westwalls bei Kronenburg, Kronenburgerhütte und Baasem (Bodendenkmäler). – Erhaltenes geoarchäologisches Archiv in den Ablagerungen der Aue.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern der Elemente und Strukturen, von Ansichten und Sichträumen von historischen Stadt- und Ortskernen sowie des industriekulturellen Erbes
  • Bewahren des Kulturlandschaftsgefüges
  • Wahren als landschaftliche Dominante
  • Sichern linearer Strukturen

Aus: Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, Köln 2016.

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln (abgerufen am 01.10.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2016)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Köln. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. S. 212, Köln.

Kylltal bei Kronenburg, Baasem (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 277)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung, Archäologie
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2016
Koordinate WGS84
50° 21′ 57,9″ N, 6° 29′ 31,08″ O / 50.36608°, 6.49197°
Koordinate UTM
32U 321635.76 5582342.02
Koordinate Gauss/Krüger
2535047.53 5581244.42

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kylltal bei Kronenburg, Baasem (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Köln 277)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252210 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang