Insel im großen Weiher der Eisenhütte in Abentheuer

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Abentheuer
Kreis(e): Birkenfeld (Rheinland-Pfalz)
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Insel im großen Weiher der ehemaligen Eisenhütte in Abentheuer (2015)

    Insel im großen Weiher der ehemaligen Eisenhütte in Abentheuer (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Etzkorn, Nicole
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Etzkorn
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Insel im großen Weiher der ehemaligen Eisenhütte in Abentheuer (2015)

    Insel im großen Weiher der ehemaligen Eisenhütte in Abentheuer (2015)

    Copyright-Hinweis:
    Etzkorn, Nicole
    Fotograf/Urheber:
    Nicole Etzkorn
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der künstlich angelegte Weiher der ehemaligen Eisenhütte wird durch einen Zulauf aus der Traun gespeist. Das gespeicherte Wasser diente einst der Sicherstellung einer dauerhaften Wasserversorgung des Hüttenbetriebes. Direkt an den Weiher bzw. das obere Wassersystem waren zehn Wasserräder angeschlossen, die fortwährend angetrieben werden mussten, damit der Betrieb reibungslos ablaufen konnte. Neben Eisenerz und Holzkohle ist Wasser ein notwendiger Rohstoff für eine Eisenhütte und somit ein wichtiger Standortfaktor.

Die Insel in der Mitte des Weihers verbraucht jedoch einige Kubikmeter Staufläche und dient als gestalterisches Landschaftselement. Ebenso wie die noch vorzufindende Umkleide wird hierdurch der Wert des Weihers als Erholungsgebiet für die ansässigen Familien deutlich. Die Umrandung der Insel ist gemauert und lässt sich über kleine Steinstufen betreten. Das Wurzelwerk der Bäume hat das ganze Konstrukt verdichtet und die Bepflanzung ist daher, anders als auf dem Rand des Damms, von Vorteil.

(Nicole Etzkorn, Universität Koblenz-Landau, 2016 / Freundliche Hinweise von Herrn C. Kampf, 2016)

Literatur

Böcking, Herbert W. (1962)
Abentheuer. Beiträge zur Geschichte des Ortes Abentheuer und seiner Eisenhütte. Birkenfeld.
Weber, Rolf (2000)
Abentheuer. Vom frühen Industriestandort zur mondernen Wohngemeinde 1350-2000. Abentheuer.

Insel im großen Weiher der Eisenhütte in Abentheuer

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Mühlenstrasse 3 a
Ort
55767 Abentheuer
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1767 bis 1767
Koordinate WGS84
49° 39′ 16,26″ N, 7° 05′ 51,86″ O / 49.65452°, 7.09774°
Koordinate UTM
32U 362700.2 5501956.8
Koordinate Gauss/Krüger
2579309.33 5502561.19

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Insel im großen Weiher der Eisenhütte in Abentheuer”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-249674 (Abgerufen: 18. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang