Ackerterrasse bei Benenberg 2

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Gemeinde(n): Kall
Kreis(e): Euskirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Ackerterrasse unterhalb von Benenberg hat vier erkennbare, breite Terrassenstufen mit südöstlicher Ausrichtung. Sie bietet mit Hecken- und Gehölzstrukturen Lebensraum für verschiedene Tierarten, vor allem aber für Schmetterlinge. Die extensive Beweidung unterstützt die Artenvielfalt von Flora und Fauna auf dieser Fläche. Die ehemaligen Ackerterrassen liegen schon seid einigen Jahrhunderten unter Grünland. In den Tranchotkarten sind sie nicht eingezeichnet. Sie befinden sich in direkter Nähe zur K62 und sind Teil des Krekeler Bachtals.

(Jennifer Thelen, Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V., erstellt im Rahmen des LVR-Netzwerks Landschaftliche Kulturpflege, 2016)

Ackerterrasse bei Benenberg 2

Schlagwörter
Ort
53925 Kall - Benenberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Naturschutz
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
50° 27′ 47,18″ N, 6° 30′ 53,3″ O / 50.4631°, 6.51481°
Koordinate UTM
32U 323620.53 5593073.8
Koordinate Gauss/Krüger
2536597.62 5592047.79

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt steht unter der freien Lizenz CC-BY-ND (Namensnennung, keine Bearbeitung). Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ackerterrasse bei Benenberg 2”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-247053 (Abgerufen: 19. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang