Haus Geschier in Ahrweiler

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kreis(e): Ahrweiler
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Haus Geschier in Ahrweiler (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Bei dem sich in der Ahrweiler Innenstadt befindlichen Gebäude in der Niederhutstraße 73 handelt es sich um einen dreigeschossigen, massiven Putzbau des 18. Jahrhunderts. Das Gebäude stammt vermutlich aus dem Jahr 1744. Darauf lässt die Jahreszahl schließen, die sich über einem der vier Eingangsbögen auf der westlichen Gebäudeseite befindet und durch zwei Turnierhelme mit Armen, die Stäbe halten, gebildet wird.
Der Straße zugewandt befindet sich eine abgerundete und hervorspringende Hausecke. In dieser ist eine Öffnung eingelassen, in der sich ein so genannter „Gnadenstuhl“ befindet: eine Skulptur mit Darstellung der Heiligen Dreifaltigkeit (Gottvater, Sohn und Heiliger Geist).

Seit 1982 befindet sich in dem Gebäude ein Geschäft für Kinderbekleidung, Umstandsmode sowie für Kinderwagen und Babymöbel.

Das Objekt „dreigeschossiger barocker Putzbau, Niederhutstraße 73“ ist ein eingetragenes Kulturdenkmal (Denkmalverzeichnis für den Kreis Ahrweiler 2018, S. 13).

(Simone Jakobi, Universität Koblenz-Landau, 2015 und 2018)

Internet
www.aw-wiki.de: Haus des Kindes (abgerufen 23.11.2015)
www.alt-ahrweiler.de: Haus Geschier (abgerufen 31.08.2018)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2018)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Ahrweiler (Denkmalverzeichnis Kreis Ahrweiler, 07. Juni 2018). S. 13, Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Ahrweiler.pdf, abgerufen am 02.07.2018

Haus Geschier in Ahrweiler

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Niederhutstraße 73
Ort
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler - Ahrweiler
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Geschütztes Kulturdenkmal gem. § 8 DSchG Rheinland-Pfalz
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1744 bis 1766
Koordinate WGS84
50° 32′ 33,13″ N, 7° 05′ 43,37″ O / 50.54254°, 7.09538°
Koordinate UTM
32U 365048.54 5600687.43
Koordinate Gauss/Krüger
2577689.75 5601330.32

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Haus Geschier in Ahrweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245923 (Abgerufen: 18. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang