Klapperburg in Merl

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Zell (Mosel)
Kreis(e): Cochem-Zell
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Die Klapperburg am westlichen Dorfende Zell-Merl ist ein historisches Burghaus mit großer Hofanlage. Datiert wird das Burghaus auf das Jahr 1720. An der Vorderseite des Massivbaus mit steilem Walm befindet sich ein Wappen der Familie Konrad und Heinrich Metzenhausen, die 1556 in Merl wohnhaft waren. Sie sind Nachkommen des Frank von Senheim. Konrad von Metzenhausen (1520- 1580) war der Sohn des Ulrich von Metzenhausen und der Margaretha von Koppenstein sowie ein Vetter des Trierer Erzbischofs und Kurfürsten Johann III. von Metzenhausen (1492-1540, Erzbischof und Kurfürst von Trier 1531-1540). Zudem agierte Konrad von Metzenhausen von 1535-1574 als Amtmann des kurtrierischen Amtes Zell.

Wiederum auf der Rückseite des Hauses fällt ein Wappen mit siebenzackiger Krone auf blauem Grund ins Auge. Hierbei handelt es sich um das Wappen der Grafen von der Leyen, einem Adelsgeschlecht, das schon ab dem 13. Jahrhundert im Rhein-Mosel-Gebiet lebte. Die Mitglieder der Familie von der Leyen bekleideten durch die Jahrhunderte zahlreiche weltliche Ämter und waren an den wichtigsten deutschen Domstiften vertreten.

(Tatjana Schemainda, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Literatur

Friederichs, Alfons (2004)
Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier.
Gilles, Karl-Josef (1997)
Die Geschichte der Stadt Zell-Mosel bis 1816. Trier.
Vogts, Hans; Eiden, Hans (1938)
Die Kunstdenkmäler des Kreises Zell an der Mosel. Düsseldorf.

Klapperburg in Merl

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Zandtstraße 77/79
Ort
56856 Zell - Merl
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Schriften, Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1720
Koordinate WGS84
50° 02′ 29,36″ N, 7° 09′ 45,24″ O / 50.04149°, 7.16257°
Koordinate UTM
32U 368433.83 5544860.96
Koordinate Gauss/Krüger
2583322.38 5545671.37

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Klapperburg in Merl”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245668 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang