Denkmalbereich „Wipperfürth - Niedergaul“

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Wipperfürth
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Bergischen Land am Zufluss des Pasbaches in den Gaulbach bestand ursprünglich eine Ölmühle. Mit dem Umbau zur Spinnerei 1824 begann die Entwicklung zur Textilfabrik, 1908 bis 1915 folgte der Neu- und Umbau zur Industrieanlage mit Spinnerei, Turbinenhaus, Meisterwohnhaus, Arbeiterwohnhaus, alter Schmiede, Verwaltungsgebäude im bergischen Stil, Teichanlage, mit einem stattlichen Gutshof auf der gegenüberliegenden Straßenseite von 1926, und einer Fabrikantenvilla von 1895 mit anschließendem Park. Seit 1986 schützt eine Denkmalbereichssatzung das durchkomponierte ländliche, gewerbliche Ensemble mit den Nutzungszusammenhängen; Schutzgegenstände sind die Bauten im Miteinander und die Freiflächen.

Literatur

Kraus, Hans (1977)
Die Stadt Wipperfürth. Meinerzhagen.
Mainzer, Udo (Hrsg.) (1996)
Denkmalbereiche im Rheinland. (Arbeitshefte der rheinischen Denkmalpflege 49.) S. 227-228, Köln.
Mittelsten Scheid, Erich (1962)
August Mittelsten Scheid. In: Wuppertaler Biographien, 4. Folge, (Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde des Wuppertales, Band 7.) S. 40-45. Wuppertal.
Panofsky-Sörgel, Gerda (1974)
Rheinisch-Bergischer Kreis 3. Olpe-Wipperfürth. (Die Denkmäler des Rheinlandes, 20.) Düsseldorf.
Pross, Helge (1983)
Der Geist der Unternehmer. 100 Jahre Vorwerk & Co. 1883-1983. Düsseldorf.
Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Heimatschutz (Hrsg.) (1910)
Industriebauten. (Mitteilungen des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Heimatschutz, 4. Jg. Heft 1.) o. O.

Denkmalbereich „Wipperfürth - Niedergaul“

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
August-Mittelsten-Scheid-Straße
Ort
51688 Wipperfürth - Niedergaul
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Denkmalbereich gem. § 5 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Übernahme aus externer Fachdatenbank, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1824 bis 1915
Koordinate WGS84
51° 06′ 26,75″ N, 7° 24′ 32,84″ O / 51.10743°, 7.40912°
Koordinate UTM
32U 388629.7 5662975.34
Koordinate Gauss/Krüger
2598729.56 5664543.28

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Denkmalbereich „Wipperfürth - Niedergaul“”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/BODEON-59368-14042017-266689 (Abgerufen: 15. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang