Waldfriedhof von Wassenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Wassenberg
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der Friedhof mit Kapelle wurde im frühen 20. Jahrhundert von der Kirche am östlichen Stadtrand in den Wald verlagert.
Auf dem Friedhof befindet sich eine kleine Kapelle der 1920er Jahre. Außerdem gehört noch eine Kriegsgräberstätte zur Anlage. Nach 1955 wurde der Friedhof erweitert und eine neue Kapelle mit Leichenhalle errichtet (Grabsteinlegung bis 1960). Dieses typische Beispiel eines Friedhofs dieser Zeitstellung dient als Gedenkstätte beziehungsweise Erinnerungsstätte der Verstorbenen und ist kulturhistorisch wertvoll.

(Peter Burggraaff und Klaus-Dieter Kleefeld: Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

Waldfriedhof von Wassenberg

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bergstraße
Ort
41849 Wassenberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1920 bis 1940
Koordinate WGS84
51° 06′ 14,98″ N, 6° 10′ 3,24″ O / 51.10416°, 6.16757°
Koordinate UTM
32U 301711.64 5665224.16
Koordinate Gauss/Krüger
2511780.24 5663247.53

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Waldfriedhof von Wassenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/AW-20070119-0001 (Abgerufen: 26. Mai 2018)
Seitenanfang