Alte Schule in Thier

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wipperfürth
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die alte Schule Thiers wurde im Jahr 1827 am südwestlichen Ortsausgang direkt am alten Fuhrweg zwischen Bergisch Gladbach und Wipperfürth errichtet. Es handelte sich um einen einstöckigen Fachwerkbau, dessen Standort bereits auf der Bürgermeistereikarte eingezeichnet war. Hinter dem Haus schloss sich laut Bürgermeistereikarte Gartenland an. 1872 wurde neben der alten Schule das neue Schulgebäude errichtet.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2009)

Internet
Kirchdorf Thier (abgerufen am 10.05.2013)

Literatur

Blechmann, Josef (1980)
Auf der Thier. Die Geschichte eines bergischen Dorfes. Wipperfürth.

Alte Schule in Thier

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1827, Ende 1872
Koordinate WGS84
51° 04′ 43,74″ N, 7° 22′ 4,93″ O / 51.07882°, 7.36804°
Koordinate UTM
32U 385683.15 5659856.43
Koordinate Gauss/Krüger
2595911.53 5661305.74

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alte Schule in Thier”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20090423-0003 (Abgerufen: 20. Mai 2018)
Seitenanfang