Zufahrt Gut Gervershagen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Marienheide
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts angelegte neue Straße nach Meinerzhagen machte bei Gut Gervershagen einen großen Bogen nach Osten. Vom Scheitelpunkt dieses Bogens führte eine Nadelbaumallee geradewegs auf das Gut zu.

Diese Wegeführung ist heute noch erhalten, jedoch wurde die ehemalige landwirtschaftliche Nutzfläche aufgeforstet und anschließend wieder gerodet, sodass der Alleencharakter verloren gegangen ist.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2014)

Zufahrt Gut Gervershagen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1832 bis 1840
Koordinate WGS84
51° 04′ 42,82″ N, 7° 34′ 47,15″ O / 51.07856°, 7.57976°
Koordinate UTM
32U 400513.19 5659520.71
Koordinate Gauss/Krüger
3400547.97 5661344.41

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Zufahrt Gut Gervershagen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20081211-0001 (Abgerufen: 27. Mai 2018)
Seitenanfang