Hofanlage Graben

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Marienheide
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Auf der Bürgermeistereikarte von 1832 sind für den Standort der historischen Hofanlage zwei Gebäude eingetragen, die sich an der historischen Wegeverbindung von Müllenbach nach Kierspe befinden. Graben war umgeben von Acker- und Grünland. Das historische Gartenland befand sich östlich der Bebauung. Die Markierung in der Geometrie entspricht dem Eintrag der Bürgermeisterkarte und gibt damit strukurell den historischen Standort an.

Heute ist Graben eine Doppelsiedlung, deren Wohnhäuser sich östlich und westlich der Straße befinden. Das östliche Wohnhaus ist ein Fachwerkgebäude, zu dem weitere Wirtschaftsgebäude gehören.

Das westliche Wohngebäude wurde laut Vergleich Topographischer Altkarten vermutlich in den 1930iger und 1940iger Jahren errichtet; sein Hausgarten ist von einer Hecke umgeben. Die Siedlung wird geprägt durch Hecken, Gärten, Einzelbäume und Baumgruppen, darunter auch Obstbäumen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2014)

Hofanlage Graben

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1832
Koordinate WGS84
51° 05′ 35,18″ N, 7° 35′ 4,6″ O / 51.09311°, 7.58461°
Koordinate UTM
32U 400883.84 5661131.53
Koordinate Gauss/Krüger
3400918.76 5662955.87

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Hofanlage Graben”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20080625-0028 (Abgerufen: 17. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang