Kolonnenhaus des Bahnhofs in Ohl-Rönsahl

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wipperfürth
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das sogenannte Kolonnenhaus diente dem Aufenthalt von Angehörigen des Bahnhofes Ohl-Rönsahl sowie den Eisenbahnern aus dem Betriebsdienst. Es liegt nur wenige Meter südlich des Empfangsgebäudes.

Das zweigeschossiges Haus ist im Erdgeschoss verputzt, im Obergeschoss mit Eternit verkleidet. Es besitzt zwei Eingänge an den Seiten. An der rückwärtigen Traufseite befindet sich ein neuerer Anbau.

Das Objekt Kolonnenhaus des Bahnhofes Ohl-Rönsahl ist eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste der Gemeinde Wipperfürth, laufende Nr. 73; LVR-ADR Objekt-Nr. 17229).

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Kolonnenhaus des Bahnhofs in Ohl-Rönsahl

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Hassiepen 3
Ort
Wipperfürth - Ohl
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Archivauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1900 bis 1902
Koordinate WGS84
51° 06′ 35,55″ N, 7° 29′ 5,86″ O / 51.10987°, 7.48496°
Koordinate UTM
32U 393944.2 5663134.9
Koordinate Gauss/Krüger
2604035.14 5664919.44

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kolonnenhaus des Bahnhofs in Ohl-Rönsahl”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20060922-0022 (Abgerufen: 22. Mai 2018)
Seitenanfang