Kulturwechselstufe I Singscheider Berg in Kupferdreh

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Diese Kulturwechselstufe kennzeichnet eine historische Parzellengrenze zwischen Wald und Ackerland, die bereits in der Karte von Honigmann/Vogelsang (1803/06) eingetragen ist. Sie tritt hangparallel als Höhenunterschied beziehungsweise Böschungskante hervor und wurde durch hangseitigen Bodenabtrag und talseitigen Bodenauftrag hervorgerufen.

Literatur

Scherer-Hall, Richard (1996)
Kleines Lexikon der historischen Kulturlandschaft und ihrer Elemente (mit tabellarischer Übersicht zur Inventarisation von historischen Kulturlandschaftslementen). S. 24, Köln.
Wiegand, Christian (2005)
Spurensuche in Niedersachsen. Historische Kulturlandschaften entdecken. Anleitung und Glossar (für Waldemar R. Röhrbein zum 70. Geburtstag, hrsg. vom Arbeitskreis Kulturlandschaft Niedersächsischer Heimatbund), 2. aktualisierte Auflage. In: Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Band 12, S. 113, 114, Hannover.

Kulturwechselstufe I Singscheider Berg in Kupferdreh

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1803 bis 1806
Koordinate WGS84
51° 22′ 45,56″ N, 7° 06′ 15,88″ O / 51.37932°, 7.10441°
Koordinate UTM
32U 368080.07 5693713.59
Koordinate Gauss/Krüger
2576935.26 5694425.93

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kulturwechselstufe I Singscheider Berg in Kupferdreh”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20100225-0003 (Abgerufen: 28. Juli 2017)
Seitenanfang