Steinbruch Uhlenstraße in Heisingen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Dieser Steinbruch ist auf der Karte der Gemeinde Heisingen von 1928 eingezeichnet. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist er geschlossen. Heute stehen auf dem ehemaligen Steinbruchgelände private Garagen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2010)

Steinbruch Uhlenstraße in Heisingen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1928, Ende 1950 bis 1960
Koordinate WGS84
51° 24′ 28,82″ N, 7° 03′ 13,86″ O / 51.40801°, 7.05385°
Koordinate UTM
32U 364646.36 5696995.24
Koordinate Gauss/Krüger
2573369.27 5697565.08

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Steinbruch Uhlenstraße in Heisingen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20100210-0005 (Abgerufen: 19. September 2017)
Seitenanfang