Streuobstwiese Hof Schulte-Oversohl in Burgaltendorf

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Zum Hof Schulte-Oversohl gehört eine Streuobstwiese. Die Fläche überschneidet sich zum Teil mit dem Standort des Bauerngartens, der hier auf der Karte von 1803/06 eingetragen ist. Vermutlich wurde sie im späteren Verlauf des 19. Jahrhunderts, jedoch vor 1957 angelegt. Die Obstwiese ist ein typisches Kulturlandschaftselement der Ruhrhalbinsel; sie sind noch recht häufig in der Nähe der alten Bauernhöfe anzutreffen.
(Kathrin Lipfert, 2010)

Streuobstwiese Hof Schulte-Oversohl in Burgaltendorf

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1807 bis 1956
Koordinate WGS84
51° 24′ 30,86″ N, 7° 06′ 40,15″ O / 51.40857°, 7.11115°
Koordinate UTM
32U 368633.09 5696954.16
Koordinate Gauss/Krüger
2577355.33 5697687.24

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Streuobstwiese Hof Schulte-Oversohl in Burgaltendorf”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20100119-0001 (Abgerufen: 25. Mai 2017)
Seitenanfang