Ehemaliges Bauernhaus Königshof in Heisingen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das noch heute vorhandene und von der Familie König bewohnte Fachwerkhaus wurde im Jahr 1776 errichtet. Eine Inschrift neben der Haustür des ehemaligen Bauernhauses lautet: „1776 – Anna Sybilla Königs“. Ihr Ehemann, Johann Terbeck, nahm bei der Heirat den Namen des Hofes, König, an. Mit der Aufgabe der Landwirtschaft im Jahr 1926 hörte der Hof auf zu existieren. Das Leibzuchtgebäude wurde um 1930 abgebrochen. Von den früheren Hofesgebäuden ist nur das Bauernhaus erhalten geblieben.

In der Abgabenliste im Kettenbuch der Abtei Essen von 1332 wird der Königshof erstmals mit Namen genannt. Er entstand jedoch schon einhundert Jahre früher, 1216/1225, aus dem Lindenhover oder Linnhöfer-Hof. Der Königshof leistete der Abtei Essen über den Oberhof Eickenscheidt Abgaben und zahlte seine Kirchensteuer an die Werdener Äbte. Über die Abgaben für Kohlen, die auf dem Königshof aus dem „Kohlberg“ geschürft wurden, ist für das Jahr 1580 ein Streit zwischen den beiden Abteien belegt. 1826 kaufte sich der Hof von den Abgaben frei.
Der Königshof war der kleinste der Essener Höfe in Heisingen. Dennoch scheint er von besonderer Bedeutung gewesen zu sein. Auf den Abgabenlisten stand er meist an erster Stelle; seit 1830 kamen die Ortsvorsteher fast immer aus dieser Familie.

(Kathrin Lipfert, LVR-Fachbreich Umwelt, 2009)

Literatur

Cram, Ilse / Oldenburg, Margret / Bergbau- und Heimatmuseum der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Heisingen im Paulushof (Hrsg.) (2003)
Heisingen im Jahr 1803 - zur Zeit der Säkularisation. Das kleine Dorf in Wort und Bild. S. 46, o. O.
(1996)
Heisinger Spaziergänge. S. 45, Essen.

Ehemaliges Bauernhaus Königshof in Heisingen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1225 bis 1776
Koordinate WGS84
51° 24′ 12,74″ N, 7° 04′ 3,79″ O / 51.40354°, 7.06772°
Koordinate UTM
32U 365597.69 5696472.95
Koordinate Gauss/Krüger
2574341.42 5697082.05

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ehemaliges Bauernhaus Königshof in Heisingen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20091207-0001 (Abgerufen: 23. März 2017)
Seitenanfang