Parkanlage Selbachstraße in Überruhr-Hinsel

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Zuge der Errichtung der Wohnsiedlungen „Hinsel-West“ in den 1960er Jahren wurde an ihrem nordöstlichen Rand ein Naherholungspark angelegt. Vorher befanden sich in diesem Bereich Gärten.

Der durch einen Rundweg erschlossene Park ist gepflegt und mit seinen Kinderspielplätzen ein beliebter Treffpunkt. Vorwiegend einheimische Laubbäume wie Hainbuche, Rotbuche, Feldahorn und Bergahorn sowie Winterlinde wurden hier angepflanzt. Randlich befinden sich Sukzessionsflächen mit Trampelpfaden.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2009)

Parkanlage Selbachstraße in Überruhr-Hinsel

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1958 bis 1967
Koordinate WGS84
51° 26′ 5,62″ N, 7° 04′ 29,56″ O / 51.4349°, 7.07488°
Koordinate UTM
32U 366187.24 5699946.73
Koordinate Gauss/Krüger
2574788.39 5700577.89

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Parkanlage Selbachstraße in Überruhr-Hinsel”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20090828-0001 (Abgerufen: 27. Mai 2017)
Seitenanfang