Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Ebbegebirge (KLB 21.06)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Raumplanung
Gemeinde(n): Attendorn, Herscheid, Meinerzhagen, Plettenberg
Kreis(e): Märkischer Kreis, Olpe
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der Gebirgsstock des Ebbegebirges ragt 600 m ü. NN und ist waldbestanden. Zusammen mit seinen Vorländern gibt er Zeugnis für die Wirtschafts- und Forstgeschichte des Raumes. Reste der ehemals betriebenen Niederwälder sind vorhanden. Kleingeländeformen weisen auf historischen Erzabbau und Köhlerbetrieb und auf Hütten- und Mühlenstandorte in den Bachtälern hin. Das als Naturschutzgebiet ausgewiesene Moor „Wolfsbruch“ hat in seinen deutlich ausgeprägten Schichten Zeichen über wechselnde Vegetationsverhältnisse vor und im Laufe der Menschheitsgeschichte und damit indirekt über historische Nutzungen erhalten.
Der Raum gibt musterhaft Auskunft über die Bedeutung vorhandener Naturressourcen für die wirtschaftliche Entwicklung (Eisenerze als Rohstoff, Wald und Wasser als Energieträger) einer Region. Vegetationsausbildungen weisen auf den Raubbau der Natur hin, der zu Heideentwicklungen und Aushagerungen führte. Die entblößten Hänge sind nun Standorte für Freizeitaktivitäten (Ski und Rodeln, Drachenfliegen), typische Ausbildungen „unserer“ Zeit und Lebensweise.

Aus: Landschaftsverband Westfalen-Lippe und Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln. 2007

Internet
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in NRW (Abgerufen: 03.11.2015)

Literatur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe; Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2007)
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Grundlagen und Empfehlungen für die Landesplanung (Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen / Fachgutachten zum Kulturellen Erbe in der Landesplanung). S. 86, Münster, Köln.

Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Ebbegebirge (KLB 21.06)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2001
Koordinate WGS84
51° 08′ 19,3″ N, 7° 46′ 50,82″ O / 51.13869°, 7.78078°
Koordinate UTM
32U 414704.78 5665955
Koordinate Gauss/Krüger
3414745.14 5667781.35

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Ebbegebirge (KLB 21.06)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EK-20080730-0128 (Abgerufen: 13. Dezember 2017)
Seitenanfang