Lokomotiven und Waggons in Dahlhausen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 13′ 3,28″ N: 7° 18′ 22,46″ O / 51,21758°N: 7,30624°O
Koordinate UTM 32.381.709,96 m: 5.675.383,87 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.591.306,93 m: 5.676.663,40 m
  • Dampflokomotive Typ BR 52 in Radevormwald-Dahlhausen (2004)

    Dampflokomotive Typ BR 52 in Radevormwald-Dahlhausen (2004)

    Copyright-Hinweis:
    Taube Nuss / CC BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Taube Nuss
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Hinter dem Bahnhof Dahlhausen stehen Lokomotiven und Waggons verschiedener Baujahre unter Denkmalschutz.
Auf den Gleisen hinter dem Bahnhof stehen:
  • Ein Gepäckwagen von 1931: vierachsiger Einheitspersonenzug-Gepäckwagen leichter Bauart. Im Wagen waren enthalten: 1 Dienstraum, 1 Laderaum, 2 Vorräume, 1 Signalmittelraum, 1 Laternenschrank und 4 Hundeabteile.
  • Ein 2. Klasse-Wagen von 1930 für Personen und Eilzüge mit 33 Sitzplätzen. 1961 Umbau zum Bauzugwagen.
  • Eine Henschel-Dampflokomotive T3, Fa. Henschel aus Kassel, Fabriknummer 1594 von 1883.
  • Ein dreiachsiger Lokomotivtyp, der für Nebenstrecken und für den Rangierbetrieb in Fabriken eingesetzt wurde, von 1882.
  • Eine ölbetriebene Lokomotive mit einer Motorleistung von etwa 100 PS, um den Rangierbetrieb auf Bahnhöfen abwickeln zu können, von 1934.
  • Eine Lokomotive Bauart 52, fünfachsige Tenderlokomotive 1942 (Lokomotivtyp, der in der Kriegszeit hauptsächlich für Gütertransporte entwickelt und im Krieg für den Transport von Truppen und Material in ganz Europa eingesetzt wurde).

Denkmale
Die Objekte Lokomotiven und Waggons in Dahlhausen sind eingetragene bewegliche Denkmale (Denkmalliste Radevormwald, laufende Nr. 1, 2).

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2008)

Lokomotiven und Waggons in Dahlhausen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Grünentaler Straße
Ort
42477 Radevormwald - Dahlhausen
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Bewegliches Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1882 bis 1942

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Lokomotiven und Waggons in Dahlhausen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EJS-20081016-0065 (Abgerufen: 20. August 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang