Haferkasten in Wellershausen 4

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der ganz aus Holz konstruierte Korn- oder Haferkasten stammt spätestens aus dem 18., vielleicht auch aus dem 17. Jahrhundert. Das eingeschossige Speichergebäude wurde in Bohlenbauweise errichtet. Auf der nördlichen Stirnseite sind Reste eines Holzschindelbehanges erhalten. An die westliche Traufseite wurde in neuerer Zeit unter abgeschlepptem Dach ein einfacher Schuppen angebaut, der nicht Teil des Denkmales ist. Am Eingang auf der Traufseite haben sich noch das alte Türblatt und die alten Türbeschläge erhalten.
Das Vorkommen derartiger hölzerner Kornkästen ist auf einen eng begrenzten Bereich beschränkt: das Grenzgebiet zwischen dem ehemaligen Herzogtum Berg und der Grafschaft Mark. Neben diesem Beispiel sind nur noch wenige Exemplare, alle aus dem 17. und 18. Jahrhundert, im Rheinland bekannt, die sich in unmittelbarer Nähe befinden (Funkenhausen, Filde).

Das Objekt Haferkasten in Wellershausen 4 ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Radevormwald, laufende Nr. 111; Eintragungstext siehe PDF-Datei in der Mediengalerie).

(LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland, 2008)

Haferkasten in Wellershausen 4

Schlagwörter
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1700 bis 1800
Koordinate WGS84
51° 13′ 33,17″ N, 7° 25′ 25,65″ O / 51.22588°, 7.42379°
Koordinate UTM
32U 389938.92 5676124.65
Koordinate Gauss/Krüger
2599501.65 5677739.86

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Haferkasten in Wellershausen 4”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EJS-20081016-0041 (Abgerufen: 23. September 2017)
Seitenanfang