Kronenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kronenberg war 1828 ein Einzelhof in Höhenlage. Das Alter der Siedlungsstelle ist unbekannt.

Auch heute ist Kronenberg ein Einzelhof an der Höhenstraße B 483 gelegen. Ein historisches Wohnstallhaus ist erhalten. Im Stallbereich ist das Erdgeschoss in Bruchsteinmauerwerk ausgeführt. Das Baualter ist nicht bekannt. Am Haus befinden sich zwei als Wohnraum genutzte Anbauten aus dem 20. Jahrhundert.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Kronenberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1825
Koordinate WGS84
51° 14′ 0,66″ N, 7° 21′ 54,85″ O / 51.23352°, 7.36524°
Koordinate UTM
32U 385869.35 5677062.86
Koordinate Gauss/Krüger
2595395.7 5678511.41

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kronenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20080215-0098 (Abgerufen: 17. August 2017)
Seitenanfang