Verhüttungsplätze bei Neuenhof

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Zwei Kilometer ostnordöstlich von Radevormwald liegen westlich der Bundesstraße 483 in den Quellbereichen einzelner Siefen mehrere mittelalterliche Metallverhüttungsplätze. Diese sind als Bodendenkmäler geschützt.

Verhüttungsplätze bei Neuenhof

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1200 bis 1300
Koordinate WGS84
51° 12′ 24,89″ N, 7° 23′ 17,84″ O / 51.20691°, 7.38829°
Koordinate UTM
32U 387413.78 5674069.23
Koordinate Gauss/Krüger
2597061.63 5675582.3

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Verhüttungsplätze bei Neuenhof”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/T-NF-20080226-0229 (Abgerufen: 25. September 2017)
Seitenanfang