Hof Füth in Fischlaken

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Gemeinde(n): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Kreis(e): Essen (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das zum Vierkanthof ausgebaute landwirtschaftliche Anwesen besteht aus einem zweigeschossigen Wohnhaus aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, mit beiden Traufseiten aus Bruchsteinmauerwerk und beiden Giebelseiten aus Fachwerk mit ausgeziegelten Gefachen, an einer Seite mit Eternitschiefer verkleidet. Die fünf Fensterachsen sind regelmäßig und dicht über beide Traufseiten verteilt, die Gewände sind aus profiliertem Werkstein. Die um den Hof liegenden Wirtschaftsgebäude aus Ruhrsandstein sind teilweise stark verändert, mit neuen Fenstern und Einfahrten.
Das Objekt Hof Füth in Fischlaken ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Essen, laufende Nr. 584, Eintragungstext siehe PDF-Datei in der Mediengalerie).

(Karl-Heinz Buchholz, LVR-Abteilung Kulturlandschaftspflege, 2017)

Hof Füth in Fischlaken

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Fischlaker Höfe 68-70
Ort
45239 Essen - Fischlaken
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1800 bis 1850
Koordinate WGS84
51° 24′ 0,8″ N, 7° 01′ 59,04″ O / 51.40022°, 7.03307°
Koordinate UTM
32U 363177.78 5696168.47
Koordinate Gauss/Krüger
2571935.43 5696678.71

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Hof Füth in Fischlaken”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/P-KHB-20100329-0037 (Abgerufen: 27. Juni 2017)
Seitenanfang