Rausmühle am Eifgenbach

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wermelskirchen
Kreis(e): Rheinisch-Bergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 06′ 5,62″ N: 7° 10′ 56,96″ O / 51,10156°N: 7,18249°O
Koordinate UTM 32.372.749,13 m: 5.662.689,87 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.582.868,71 m: 5.663.610,53 m
  • Rausmühle

    Rausmühle

    Copyright-Hinweis:
    Arendt, Stefan
    Fotograf/Urheber:
    Arendt, Stefan
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Rausmühle im Eifgenbachtal (2013)

    Rausmühle im Eifgenbachtal (2013)

    Copyright-Hinweis:
    Flinspach, Karlheinz / LVR-Abteilung Landschaftliche Kulturpflege
    Fotograf/Urheber:
    Flinspach, Karlheinz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Rausmühle am Eifgenbach wurde um 1500 als Getreidemühle erbaut. Es kann für diesen Standort keine genauere Datierung mehr geliefert werden, da alle Urkunden bei einem Brand im Jahr 1758 in Wermelskirchen zerstört wurden. Alle Gebäude außer der Kirche fielen einem Feuer zum Opfer. Belegt ist aber, dass um 1750 zur Rausmühle auch eine Bäckerei gehörte. Später wurde außerdem eine Knochenmühle ergänzt. Die gemahlenen Knochen wurden als Düngemittel für die Felder verwendet. Um 1950 war der Mahlbetrieb bereits zum Erliegen gekommen und es bestand nur noch die Bäckerei in der Rausmühle, die damals zunächst um eine „Gartenwirtschaft mit Kaffeebetrieb“ erweitert wurde. In den 1960er Jahren wurde schließlich ein Schank- und Gasthofbetrieb eingerichtet.

Heute empfängt das Café Restaurant Rausmühle die Besucher in den Räumen der ehemaligen Mühle und bietet Wanderern und Pilgern auf dem Jakobsweg die Möglichkeit zur Einkehr.

Rausmühle, Rausmühle 1, 42929 Wermelskirchen

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2011)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2011)
Mühlenregion Rheinland (DVD-ROM, DVD-Video und Beilage). Köln.
Landschaftsverband Rheinland; Deutsche St. Jakobus-Gesellschaft (Hrsg.) (2014)
Jakobswege. Wege der Jakobspilger im Rheinland, Band 1: In 8 Etappen von Wuppertal über Köln nach Aachen/Belgien (5. Auflage). Köln.

Rausmühle am Eifgenbach

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1475 bis 1525

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Rausmühle am Eifgenbach”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-9523-20110406-2 (Abgerufen: 22. August 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang