Zeche und Gartenstadt Zweckel (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 140)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Gladbeck
Kreis(e): Recklinghausen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Zeche Zweckel und die Gartenstadt Zweckel sowie ihr Umfeld sind hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Langgestreckte Maschinenhalle aus Backstein und zwei Fördergerüste, 1909–12 für den preußischen Staat errichtet.
Die Halle mit leicht vortretendem Mittelrisalit, Freitreppe und seitlichen, niedrigeren Flügeln, gegliedert durch kolossale Lisenen, das Obergeschoss mit großen Korbbogenfenstern als Hauptgeschoss ausgewiesen.
Kranbahn, Drehstrom-Gleichstrom-Umformer und Maschinenführerstand sowie Reste von Ausmalungen um 1910 und wohl vor 1939. In den Seitenflügeln zwei frühe elektrische Fördermaschinen, 1909/10 von Thyssen und AEG.
Die Fördergerüste, Deutsche Strebengerüste aus Stahlfachwerk, 1910–12 aufgestellt.

Gartenstadt Zweckel, Siedlungsbau, Vorgärten, Straßenbilder, großzügige Freiräume im rückwärtigen Bereich.

Stellwerk von 1911 am Abzweig der Bahnstrecke Bismarck / Winterswijk, mit vollständig erhaltener Technik und Bahnschranke.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern von Strukturen und tradierten Nutzungen, von Ansichten und Sichträumen von historischen Bereichen
  • Bewahren und Sichern von Elementen, Strukturen, Nutzungen sowie Ansichten und Sichträumen von historischen Objekten
  • Wahren als landschaftliche Dominante
  • Sichern linearer Strukturen
Aus: Landschaftsverband Rheinland / Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr, 2014

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr (Abgerufen: 04.04.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland; Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.) (2014)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. S. 153, Köln, Münster.

Zeche und Gartenstadt Zweckel (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 140)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2012
Koordinate WGS84
51° 35′ 32,65″ N, 6° 58′ 35,01″ O / 51.5924°, 6.97639°
Koordinate UTM
32U 359826.57 5717645.73
Koordinate Gauss/Krüger
2567706.03 5718005.23

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Zeche und Gartenstadt Zweckel (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 140)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-89884-20140406-234 (Abgerufen: 19. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang