Zeche Holland 3/4/6 in Wattenscheid (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 299)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Archäologie, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Bochum
Kreis(e): Bochum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Zeche Holland 3/4/6 in Wattenscheid und ihr Umfeld sind hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr. Die wertbestimmenden Merkmale der historischen Kulturlandschaft werden für die Maßstabsebene der Regionalplanung kurz zusammengefasst und charakterisiert.

Die Schächte 3/4/6 der Zeche Holland seit 1856 erschlossen. Der bedeutende Förderungsanstieg nach der Fusion mit dem Nachbarbergwerk Nordstern bedingte einen umfangreichen technischen Ausbau und den repräsentativen Neubau von Teilen der Tagesanlagen; Fördergerüst erhalten. Stilllegung 1974. Umnutzung ab 1989 (IBA Emscher Park).

Dreiteiliger Eingang seitlich zu einer Hofanlage verbunden mit Lohnhalle, Verwaltung und Kaue sowie Magazin, Abschnitte der ehemaligen Bahntrasse erhalten mit Brücke.

Kulturlandschaftliches und denkmalpflegerisches Ziel im Rahmen der Regionalplanung ist eine erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung, insbesondere
  • Bewahren und Sichern von Elementen, Strukturen, Nutzungen sowie Ansichten und Sichträumen von historischen Objekten
  • Sichern linearer Strukturen
Aus: Landschaftsverband Rheinland / Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr, 2014

Internet
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr (Abgerufen: 04.04.2016)

Literatur

Landschaftsverband Rheinland; Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.) (2014)
Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Regionalplan Ruhr. Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung. S. 203, Köln, Münster.

Zeche Holland 3/4/6 in Wattenscheid (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 299)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Archäologie, Denkmalpflege, Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Archivauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2012
Koordinate WGS84
51° 28′ 59,37″ N, 7° 07′ 42,33″ O / 51.48316°, 7.12843°
Koordinate UTM
32U 370046.21 5705217.1
Koordinate Gauss/Krüger
2578429.2 5706003.25

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Zeche Holland 3/4/6 in Wattenscheid (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 299)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-89701-20140406-51 (Abgerufen: 19. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang