Linden am Fürstenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Xanten
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Lindenallee am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Lindenallee am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Geschneitelte Linden am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Geschneitelte Linden am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitlicher Eingang in eine Baumhöhle im höheren Stammbereich bei einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Seitlicher Eingang in eine Baumhöhle im höheren Stammbereich bei einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Seitlicher, spaltförmiger Eingang in eine Baumhöhle bei einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Seitlicher, spaltförmiger Eingang in eine Baumhöhle bei einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stammfußhöhle in einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Stammfußhöhle in einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Stammfußhöhle in einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Stammfußhöhle in einer Linde am Fürstenberg bei Xanten (2012)

    Copyright-Hinweis:
    Sorg, Martin
    Fotograf/Urheber:
    Sorg, Martin
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ausschnitt der Tranchot Karte (1801-1828) mit den seinerzeit schon vorhandenen Baumbeständen auf den Parzellen und entlang der Feldwege

    Ausschnitt der Tranchot Karte (1801-1828) mit den seinerzeit schon vorhandenen Baumbeständen auf den Parzellen und entlang der Feldwege

    Copyright-Hinweis:
    GeoBasis NRW
    Fotograf/Urheber:
    GeoBasis NRW
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Neben der Benediktinerpropstei, dem späteren Zisterzienserinnenkloster Fürstenberg (Xanten) befinden sich einzelne, geschneitelte Linden sowie eine Lindenallee.

Der Bestand ist sowohl aus historischer wie aus ökologischer Sicht sehr hochwertig. Die Altbäume weisen zahlreiche Baumhöhlen, an den Stammfüßen, in den tieferen wie höheren Hauptstammbereichen auf. Bereits die Trachnchot Karte (1801-1828) zeigt in diesem Bereich Baumsignaturen entlang von Feldwegen als auch auf den Parzellen am Fürstenberg auf. Es kann daher eine nicht unterbrochene Faunentradition vermutet werden.

Hinweise
Die Lindenallee liegt auf dem Xantener Weg der Jakobspilger (Station 4, Fürstenberg). Der Fürstenberg ist wertgebendes Merkmal des historischen Kulturlandschaftsbereichs „Die Hees / Birten“ (Kulturlandschaftsbereich Regionalplan Ruhr 011).

(Martin Sorg, Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e.V. (LNU), 2013)

Quelle
Kartenaufnahme der Rheinlande 1:25.000; Tranchot/von Müffling, 1801-1828, Bätter 11 Xanten und 16 Alpen

Internet
www.jakobspilger.lvr.de (abgerufen 13.11.2017)

Linden am Fürstenberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1800
Koordinate WGS84
51° 38′ 55,41″ N, 6° 28′ 23,99″ O / 51.64873°, 6.47333°
Koordinate UTM
32U 325201.47 5724993.14
Koordinate Gauss/Krüger
2532804.32 5723925.72

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Linden am Fürstenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-63025-20130325-17 (Abgerufen: 24. Mai 2018)
Seitenanfang