Lippehafen Wesel

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wesel
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Jahr 1826 wurde die Lippe schiffbar gemacht. Der ehemalige Lippehafen in Wesel war ein wichtiger Hafen im 19. Jahrhundert mit einer Blütezeit von 1840 bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Obwohl der einstige Lippehafen nur noch schwer zu erkennen ist, verweist er doch auf eine lange Schifffahrtstradition.
Heute zeugen lediglich der Straßenname „Zum Lippehafen“ und ein Teich, welcher aus dem Hafenbecken hervorgegangen ist, noch vom ehemaligen Lippehafen Wesel.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2012)

Internet
www.route-industriekultur.de: Route der Industriekultur, Ehemaliger Lippehafen Wesel (Abgerufen: 12.10.2012)
www.ruhr-guide.de: Die Lippe (Abgerufen: 12.10.2012)

Lippehafen Wesel

Schlagwörter
Ort
46485 Wesel
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
keine Angabe
Historischer Zeitraum
Beginn 1826 bis 1830
Koordinate WGS84
51° 38′ 58,59″ N, 6° 38′ 51,56″ O / 51.64961°, 6.64766°
Koordinate UTM
32U 337263.07 5724688.46
Koordinate Gauss/Krüger
2544869 5724116.7

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Lippehafen Wesel”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-55425-20121011-4 (Abgerufen: 15. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang