Burg Reichenstein in Trechtingshausen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Trechtingshausen
Kreis(e): Mainz-Bingen
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Burg Rheichenstein über Trechtingshausen (2002)

    Burg Rheichenstein über Trechtingshausen (2002)

    Copyright-Hinweis:
    Bacharach-Touristik
    Fotograf/Urheber:
    Bacharach-Touristik
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Burg Reichenstein wurde vermutlich im 11. Jahrhundert als Hangburg zum Schutz der Besitzungen der Abtei Kornelimünster um Niederheimbach errichtet. Erstmals erwähnt wird sie erst 1214. 1253 wurde sie durch den Rheinischen Städtebund, und 1282 durch König Rudolf von Habsburg zerstört.

1834 und besonders ab 1899 wurde sie durch den Architekten Strebel aus Regensburg in neugotischen Formen wieder aufgebaut. Von der ursprünglichen Anlage hat sich an der Nordseite die eindrucksvolle Schildmauer mit ihrem Zinnenkranz erhalten und an der Ostseite ein allerdings stark erneuertes, polygonales Erkertürmchen. Das zweite Erkertürmchen an der Westseite ist rekonstruiert. Der Rest der Burg wurde durch den Ausbau um 1900 stark verändert und im Grundriss z.T. verfälscht.

(Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2002)

Literatur

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. (Hrsg.) (2002)
Rheinland: Denkmal, Landschaft, Natur - 2003 (Jahreskalender 2003, 33. Jahrgang). Köln.

Burg Reichenstein in Trechtingshausen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1214 bis 1900
Koordinate WGS84
50° 00′ 20,17″ N, 7° 51′ 11,84″ O / 50.0056°, 7.85329°
Koordinate UTM
32U 417829.1 5539883.72
Koordinate Gauss/Krüger
3417871.36 5541660.26

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Burg Reichenstein in Trechtingshausen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-54163-20120917-4 (Abgerufen: 21. Mai 2018)
Seitenanfang