Alter Jüdischer Friedhof Kalkarer Straße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Goch
Kreis(e): Kleve (Nordrhein-Westfalen)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Das Gräberfeld auf dem alten Judenfriedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Das Gräberfeld auf dem alten Judenfriedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / LVR
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Das Gräberfeld auf dem alten Judenfriedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Das Gräberfeld auf dem alten Judenfriedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabstein auf dem alten jüdischen Friedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Grabstein auf dem alten jüdischen Friedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabstein auf dem alten jüdischen Friedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Grabstein auf dem alten jüdischen Friedhof Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabsteine auf dem Gräberfeld des alten jüdischen Friedhofs Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Grabsteine auf dem Gräberfeld des alten jüdischen Friedhofs Kalkarer Straße in Goch (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch, in den heute der alte jüdische Friedhof vor Ort integriert ist (2016).

    Ansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch, in den heute der alte jüdische Friedhof vor Ort integriert ist (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gesamtansicht des kleinen Parks in der  Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof (2016).

    Gesamtansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Teilansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten jüdischen Friedhof rechts im Bild (2016).

    Teilansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten jüdischen Friedhof rechts im Bild (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gesamtansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof rechts im Bild (2016).

    Gesamtansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof rechts im Bild (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gesamtansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof (2016).

    Gesamtansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch mit dem heute darin integrierten alten Judenfriedhof (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Teilansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch, in den heute der alte jüdische Friedhof vor Ort integriert ist (2016).

    Teilansicht des kleinen Parks in der Kalkarer Straße in Goch, in den heute der alte jüdische Friedhof vor Ort integriert ist (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabstätte des Arztes Johann Gottfried Rademacher (1772-1850) auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Grabstätte des Arztes Johann Gottfried Rademacher (1772-1850) auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Gedenktafel an der Grabstätte des Arztes Johann Gottfried Rademacher (1772-1850) auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Gedenktafel an der Grabstätte des Arztes Johann Gottfried Rademacher (1772-1850) auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / LVR
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabstätte der Familien Drees und Conrad auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Grabstätte der Familien Drees und Conrad auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Grabstätte der Familie Glaser auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Grabstätte der Familie Glaser auf dem ehemaligen Gocher Friedhof an der Ecke Kalkarer / Pfalzdorfer Straße (2016).

    Copyright-Hinweis:
    Gildenhard, Felicitas / Landschaftsverband Rheinland
    Fotograf/Urheber:
    Felicitas Gildenhard
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Jüdische Friedhöfe in Goch
Ein erster Friedhof wurde nach 1800 geschlossen, zwei weitere wurden 1822 und 1901 angelegt. Der auf der Ecke Kalkarer Straße / Pfalzdorfer Straße gelegene alte Jüdische Friedhof wurde von 1822 bis 1900 belegt, 17 Grabsteine sind hier erhalten.

„1938 wurde der Friedhof geschändet. Ein Teil der Grabsteine ist auf den Friedhof Goch (Neuer Friedhof) an der Kalkarer Strasse 99 gebracht worden, die 17 noch vorhandenen Steine stammen aus der Zeit von 1841-1907 und damit vermutlich zum Teil vom Friedhof Goch (Hinter der Mauer). In den 60er Jahren ist der alte Begräbnisplatz in die Neugestaltung einer Parkanlage einbezogen worden.“ (uni-heidelberg.de)

Die hier als Geometrie für den früheren jüdischen Friedhof verzeichnete Parkanlage, lässt dessen ursprünglichen Umfang nicht mehr eindeutig erkennen. Die insgesamt 18 Grabsteine – teils sind diese erkennbar jüngeren Ursprungs – befinden sich auf einer Parzelle im südöstlichen Bereich des offen zugänglichen und gepflegt wirkenden Parks (Ortsbesuch am 20.04.2016).
Verteilt auf die mit Hecken und Bäumen bestandene Parkanlage finden sich vier weitere Grabdenkmale, darunter das des in Goch als Stadtphysikus tätigen Arztes und Heilkundlers Johann Gottfried Rademacher (1772-1850).

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2011/2016)

Internet
www.uni-heidelberg.de, Projekt: Jüdische Friedhöfe in Deutschland, „Goch (Alter Friedhof)“ (abgerufen 20.06.2011, 03.05.2016)

Literatur

Pracht-Jörns, Elfi (2000)
Jüdisches Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Teil II: Regierungsbezirk Düsseldorf. (Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland 34.2.) S. 327-335, Köln.
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 44, Bonn.

Alter Jüdischer Friedhof Kalkarer Straße

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Kalkarer Straße
Ort
47574 Goch
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1822
Koordinate WGS84
51° 40′ 48,63″ N, 6° 09′ 42,34″ O / 51.68018°, 6.16176°
Koordinate UTM
32U 303786.28 5729281.69
Koordinate Gauss/Krüger
2511231.57 5727330.76

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alter Jüdischer Friedhof Kalkarer Straße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-12333-20110620-21 (Abgerufen: 17. Dezember 2017)
Seitenanfang