Quelle der Rinne in Viersen-Rintgen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Viersen
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Stadtteil Rintgen entsprangen an mehreren, nicht weit voneinander entfernten Stellen Quellen, die augenscheinlich einem gleichen Entstehungshorizont angehörten. Die Quellen eines Wasserlaufes, der Rinne oder auch Rinnecke genannt wurde, befanden sich in der Nähe des Hofes to Rintgen und dem Beckershof. Es wird vermutet, dass diese Wasserader, die namengebend für den Stadtteil Rintgen ist, früher einmal hangaufwärts entsprungen ist. Die Quellen sind zwischenzeitlich kanalisiert.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Literatur

Dohr, Ferdinand (1974)
Vom Wasserwesen im alten Viersen. In: Heimatbuch des Kreises Kempen-Krefeld (25/1974), S. 47-55. Kempen.
Kronsbein, Stefan / Naturwissenschaftlicher Verein zu Krefeld e.V. (Hrsg.) (1991)
Quellen am unteren linken Niederrhein - ein natur- und kulturgeschichtlicher Beitrag. In: Natur und Landschaft am Niederrhein, X, S. 349-429. Krefeld.
Mackes, Karl L. (1956)
Aus der Vor-, Früh- und Siedlungsgeschichte der Stadt Viersen. S.102-103, 106-107, Viersen.

Quelle der Rinne in Viersen-Rintgen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
51° 15′ 7,1″ N, 6° 23′ 17,71″ O / 51.25197°, 6.38825°
Koordinate UTM
32U 317742.73 5681086.56
Koordinate Gauss/Krüger
2527150 5679750

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quelle der Rinne in Viersen-Rintgen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120254-20150329-125 (Abgerufen: 17. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang