Quellbereich westlich Königshof zwischen Hinsbeck und Hinsbeck-Oirlich

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Nettetal
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ergebnisse der chemischen Wasseranalysen des Quellbereichs westlich Königshof zwischen Hinsbeck und Hinsbeck-Oirlich 2014, 2015 (PDF-Dokument, 200 KB, 2015)

    Ergebnisse der chemischen Wasseranalysen des Quellbereichs westlich Königshof zwischen Hinsbeck und Hinsbeck-Oirlich 2014, 2015 (PDF-Dokument, 200 KB, 2015)

    Copyright-Hinweis:
    Geologischer Dienst NRW / Biologische Station im Rhein-Kreis Neuss / Biologische Station Krickenbecker Seen
    Fotograf/Urheber:
    Geologischer Dienst NRW; Biologische Station im Rhein-Kreis Neuss; Biologische Station Krickenbecker Seen
    Medientyp:
    Dokument
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
In der Nettetaler Siedlung Oirlich befindet sich bei dem Bauernhof Königshof am Westhang des Höhenzuges ein ausgeprägtes Quellgebiet. Dieses besteht aus mehreren Einzelquellen und Quellbereichen mit zum Teil erheblicher Schüttung.

Eine stark schüttende Einzelquelle, deren Quelläste in einem Niederwald entspringen, spült Feinsand aus.

Eine südlich gelegene Wiese, die stark quellige Bereiche aufweist, ist zum Teil mit Bauschutt durchsetzt.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Quellbereich westlich Königshof zwischen Hinsbeck und Hinsbeck-Oirlich

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
51° 19′ 45,98″ N, 6° 17′ 15,1″ O / 51.32944°, 6.28753°
Koordinate UTM
32U 311033.34 5689954.38
Koordinate Gauss/Krüger
2520084 5688336

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quellbereich westlich Königshof zwischen Hinsbeck und Hinsbeck-Oirlich”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120215-20150329-86 (Abgerufen: 21. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang