Quellen am Weiher-Kasteel in Breyell

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Nettetal
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
In dem Gut Weiher-Kasteel nördlich Breyell ließen sich noch 1980 Quellen in der Hofstatt nachweisen. Der frühere Namen „Sprinkelhoven“ deutet wegen des Bestimmungswortes „-spring“ auf die Existenz von Quellen hin. Sollte es sich um Quellaustritte im dortigen Wassergraben vergleichbar wie zum Beispiel den Quellen im Graben von Haus Baerlo (Nettetal-Leuth, Kreis Viersen) handeln, so ist diese als Grundquellen anzusprechen. Nach Auskunft des Eigentümers anlässlich einer Begehung am 18.09.2013 befinden sich keine Quellen in diesem Bereich.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Literatur

Dittmaier, Heinrich (1963)
Rheinische Flurnamen. Bonn.
Funken, Josef (1962)
Das Weiherkasteel in Breyell. In: Heimatbuch des Grenzkreises Kempen-Krefeld 13, S. 110-118. Kempen.
Funken, Josef / Katholisches Pfarramt St. Lambertus (Hrsg.) (1980)
Breyell - aus der Geschichte. Nettetal-Breyell.
Kronsbein, Stefan / Naturwissenschaftlicher Verein zu Krefeld e.V. (Hrsg.) (1991)
Quellen am unteren linken Niederrhein - ein natur- und kulturgeschichtlicher Beitrag. In: Natur und Landschaft am Niederrhein, X, S. 349-429. Krefeld.

Quellen am Weiher-Kasteel in Breyell

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Ende 1980 bis 2013
Koordinate WGS84
51° 18′ 11,31″ N, 6° 14′ 50,79″ O / 51.30314°, 6.24744°
Koordinate UTM
32U 308131.49 5687134.5
Koordinate Gauss/Krüger
2517300 5685400

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quellen am Weiher-Kasteel in Breyell”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120204-20150329-75 (Abgerufen: 21. Mai 2018)
Seitenanfang