Quelle am Padenhof in Tönisberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Kempen
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Nordwesten der Ortschaft Tönisberg liegt der Palenhof oder Padenhof, der aus einer Burganlage hervorgegangen ist. Die Hofanlage ist heute noch von einen wassergefüllten Graben umgeben. Der Weiher der früheren Burg war mit klarem Wasser gefüllt, der vom Quellenwasser des Mühlenbergs gespeist wurde. Durch verschiedene Baumaßnahmen ist der Rest des Weihers ein stehendes Gewässer geworden.

Bei einer Begehung am 17.12.1990 wurde festgestellt, dass westlich des Hofes in einer feuchten Stelle ein Quellhorizont auftritt, der den Graben zumindest teilweise mit Wasser versorgt. Am Ostabhang des Höhenzuges zwischen Tönisberg und Rheurdt treten die Quellen je nach Wasserverfügbarkeit in verschiedenen Höhenlagen aus. Der Quellwasseraustrittshorizont am Palenhof wird ausdrücklich als variabel bezeichnet.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Literatur

Bolsenkötter, Hugo (1963)
Vom "Hangwasser" zwischen Tönisberg und Rheudt. In: Der Niederrhein (30), S. 138-140. Krefeld.
Kronsbein, Stefan / Naturwissenschaftlicher Verein zu Krefeld e.V. (Hrsg.) (1991)
Quellen am unteren linken Niederrhein - ein natur- und kulturgeschichtlicher Beitrag. In: Natur und Landschaft am Niederrhein, X, S. 349-429. Krefeld.
Verhuven, Richard (1953)
Die ehemalige Burg Padenberg. In: Heimatbuch des Grenzkreises Kempen-Krefeld 1954 (5), S. 51-58. Kempen.

Quelle am Padenhof in Tönisberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
51° 24′ 52,76″ N, 6° 29′ 51,29″ O / 51.41466°, 6.49758°
Koordinate UTM
32U 325988.26 5698909.07
Koordinate Gauss/Krüger
2534660 5697895

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quelle am Padenhof in Tönisberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120203-20150329-74 (Abgerufen: 18. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang