Quelle in einem Stall in Oedt

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Grefrath
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Süden des Ortes Oedt befand sich an der Straße nach Vorst nach den Angaben eines Gewährsmanns (Johannes Lipp) eine Quelle, die in einem Stall entsprang. Der Gewährsmann berichtet, dass er um 1930 von seinem Lehrer mit seiner Schulklasse dorthin geführt worden sei. Die Quelle habe damals „gesprudelt“ und sei der Anfang der „Fleuth“.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Quelle in einem Stall in Oedt

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
51° 18′ 35,63″ N, 6° 24′ 13,68″ O / 51.3099°, 6.4038°
Koordinate UTM
32U 319055.39 5687488.3
Koordinate Gauss/Krüger
2528200 5686200

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quelle in einem Stall in Oedt”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120198-20150329-69 (Abgerufen: 21. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang