Quelle an der Ziegelei südlich Brüggen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Niederkrüchten
Kreis(e): Viersen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die geologische Karte aus dem Jahr 1937 verzeichnet an dem Weg von Brüggen nach Laar in dem Abbaugebiet einer Tongrube eine Quelle. Es fällt auf, dass der Bearbeiter der Karte ausschließlich an dieser Stelle das Quellsymbol anlegt und weitere Quellen nicht verzeichnet werden. Auf dem Blattgebiet finden sich aber tatsächlich weitere, auch wohl seinerzeit schüttende Quellen, die aber in der geologischen Karte nicht kartiert worden sind. Weiteres war über die Quelle an der Tongrube nicht in Erfahrung zu bringen.

(Stefan Kronsbein, 2015)

Literatur

Zimmermann, E. (1937)
Erläuterungen zu Blatt 2571 Straelen (4503 Straelen). In: Geologische Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern, Berlin.

Quelle an der Ziegelei südlich Brüggen

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
51° 14′ 0,22″ N, 6° 11′ 52,91″ O / 51.23339°, 6.19803°
Koordinate UTM
32U 304391.67 5679510.4
Koordinate Gauss/Krüger
2513875 5677630

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Quelle an der Ziegelei südlich Brüggen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-120194-20150329-65 (Abgerufen: 21. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang