Kupferhof Roderburgmühle

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Stolberg (Rhld.)
Kreis(e): Städteregion Aachen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Stolberg, Roderburgmühle (2014)

    Stolberg, Roderburgmühle (2014)

    Fotograf/Urheber:
    Fine Tonhauser
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Roderburgmühle ist ein ehemaliger Kupferhof am Mühlener Markt, dem eine Galmeimühle vorgelagert war. In ihrer unmittelbaren Umgebung entwickelten sich im 17. und 18. Jahrhundert zahlreiche weitere Kupferhöfe; die Roderburgmühle kann als Keimzelle dieser Entwicklung gesehen werden. 1615 errichtete Heinrich Peltzer ein neues Herrenhaus auf Roderburg.
Zeitweise war um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert eine Fabrik der Firma Schleicher für Stecknadeln, Ösen und Haken untergebracht. Zusammen mit dem Mühlener Markt wurde die Roderburgmühle 1983 renoviert. Heute wird der ehemalige Kupferhof zu Wohnzwecken genutzt (Holtz 2003, S. 180).

(Fine Tonhauser, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V. / LVR-Fachbereich Umwelt, 2014)

Literatur

Holtz, Friedrich (2003)
Alphabet der Heimatkunde. S. 180, Stolberg.

Kupferhof Roderburgmühle

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Mühlener Markt
Ort
52222 Stolberg (Rheinland)
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1600 bis 1615
Koordinate WGS84
50° 46′ 39,08″ N, 6° 13′ 20,8″ O / 50.77752°, 6.22244°
Koordinate UTM
32U 304184.79 5628763.19
Koordinate Gauss/Krüger
2515733.67 5626920.34

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kupferhof Roderburgmühle”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-110568-20141222-4 (Abgerufen: 14. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang