Roßkastanienallee auf der ehemaligen Wallanlage

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Rheinberg
Kreis(e): Wesel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Roßkastanienallee an der ehemaligen Wallanlage in Rheinberg (2014).

    Roßkastanienallee an der ehemaligen Wallanlage in Rheinberg (2014).

    Copyright-Hinweis:
    Biologische Station im Kreis Wesel e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Siewers, Johanna
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Knapp 730 Meter lang ist die Roßkastanienallee, die auf der ehemaligen Wallanlage in Rheinberg verläuft. Sie steht somit leicht erhöht zwischen dem Innen- und Außenwall. Die Linde tritt hier nur als Nebenbaumart auf. Wann die Bäume angepflanzt wurde ist nicht bekannt, nur dass ab 2001 Nachpflanzungen stattfanden. Zwischen den Bäumen verläuft ein Fußgängerweg.

Die ehemalige Wallanlage in der Innenstadt ist noch heute deutlich zu erkennen. Sie gliedert sich in Außen- und Innenwall und rahmt mit einer Länge von etwa 2000 Metern den historischen Stadtkern von Rheinberg ein. Der erste Wallgraben wurde zwischen 1290 und 1359 erbaut, 1585 folgte ein weiterer Befestigungsring.

Alleen sind nach dem Landschaftsgesetz geschützt.

(Biologische Station im Kreis Wesel e.V., 2014. Erstellt im Zuge des Projektes „Kulturlandschaft am Niederrhein“. Ein Projekt im Rahmen des LVR Netzwerks Umwelt)

Internet:
de.wikipedia.org: Rheinberg (abgerufen 12.11.2014)

Literatur

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) (o.J.)
Alleen in Nordrhein-Westfalen - Alleenkataster NRW. o. O. Online verfügbar: http://alleen.naturschutzinformationen-nrw.de/nav2/Karte.aspx, abgerufen am 30.04.2013
Tubes, Gisela / Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen (NUA) (Hrsg.) (2008)
55 Wildpflanzen im Porträt. S. 100-101, o. O.

Roßkastanienallee auf der ehemaligen Wallanlage

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Außenwall
Ort
47495 Rheinberg
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Koordinate WGS84
51° 32′ 41,98″ N, 6° 35′ 54,73″ O / 51.54499°, 6.59854°
Koordinate UTM
32U 333483.07 5713166.67
Koordinate Gauss/Krüger
2541564.74 5712448.53

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Roßkastanienallee auf der ehemaligen Wallanlage”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-107511-20141112-2 (Abgerufen: 24. Februar 2018)
Seitenanfang