Haus Rochell

Gasthaus Rochell

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Denkmalpflege
Gemeinde(n): Castrop-Rauxel
Kreis(e): Recklinghausen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gasthaus Rochell (Wohn- und Geschäftshaus, Gaststätte), 1898: Südlich, nahe dem Zuweg zur evangelischen Auferstehungskirche Merklinde und Friedhof das Gasthaus Rochell als eingeschossiges Satteldachtraufenhaus in Backstein mit einer Fassade im niederländisch-gotischen Stil mit aufwendigem bauplastischen Zierat aus Sandstein. Baudenkmal aus der wilhelminischen Epoche der Aufsiedlung entlang der 1838 begonnenen Provinzialstraße.

(LWL-Landschafts- und Baukultur in Westfalen, 2009)

Haus Rochell

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Wittener Straße 159
Ort
Castrop-Rauxel
Fachsicht(en)
Denkmalpflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Übernahme aus externer Fachdatenbank
Historischer Zeitraum
Beginn 1898
Koordinate WGS84
51° 32′ 19,89″ N, 7° 19′ 5,48″ O / 51.53886°, 7.31819°
Koordinate UTM
32U 383363.9 5711091.2
Koordinate Gauss/Krüger
2591498.83 5712420.14

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Haus Rochell”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/LWL-KLARA-008774 (Abgerufen: 23. März 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang