Bildstock „Auge Gottes“ in Rheinbreitbach

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Rheinbreitbach
Kreis(e): Neuwied
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Koordinate WGS84 50° 37′ 33,32″ N: 7° 16′ 23,18″ O / 50,62592°N: 7,2731°O
Koordinate UTM 32.377.856,28 m: 5.609.650,39 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.590.127,90 m: 5.610.806,66 m
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V.
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" in Rheinbreitbach (2018)

    Bildstock "Auge Gottes" in Rheinbreitbach (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Gilbert, Ursula und Fuchs, Adalbert
    Fotograf/Urheber:
    Ursula Gilbert; Adalbert Fuchs
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Bildstock "Auge Gottes" (2019)

    Copyright-Hinweis:
    Karl Peter Wiemer
    Fotograf/Urheber:
    Karl Peter Wiemer
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Der Legende nach wurde der Bildstock mit der Darstellung des alles sehenden „Auge Gottes“ aus Dankbarkeit von den Bauern der Gegend errichtet, nachdem Graf Bruno sich erhängt hatte, weil ihm hier an dieser Stelle auf der Jagd nach einer Hirschkuh und ihrem Kalb das Auge Gottes erschienen war. Tatsächlich war es aber ein Gastwirt aus Rheinbreitbach, der im 19. Jahrhundert an dieser Kreuzung wichtiger Verbindungswege den Bildstock errichten ließ, um Holzdiebe abzuschrecken. Das an der Seite des Bildstocks angebrachte Kreuz erinnert an die Gefallenen der beiden Weltkriege.

Geschichtsweg Bruchhausen
Der Bildtock „Auge Gottes“ ist die neunte Station des Geschichtsweg Bruchhausen. Die nachfolgende Station des Geschichtsweges ist die V1-Feuerstellung Nr. 328 in Bruchhausen.

(Ursula Gilbert und Adalbert Fuchs, Ortsgemeinde Bruchhausen, 2019)

Internet
www.bruchhausen.de: Geschichtsweg Bruchhausen, Flyer (abgerufen 06.11.2019)

Bildstock „Auge Gottes“ in Rheinbreitbach

Schlagwörter
Ort
53619 Unkel - Rheinbreitbach
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1900

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bildstock „Auge Gottes“ in Rheinbreitbach”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-296926 (Abgerufen: 15. Juli 2020)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang