Mayepfädchen in Seibersbach

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Seibersbach
Kreis(e): Bad Kreuznach
Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Anfangsstück des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Anfangsstück des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Kolz, Matthias
    Fotograf/Urheber:
    Matthias Kolz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemaliger Endbereich des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Ehemaliger Endbereich des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Kolz, Matthias
    Fotograf/Urheber:
    Matthias Kolz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Heutiges Ende des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Heutiges Ende des Mayepfädchens in Seibersbach (2017)

    Copyright-Hinweis:
    Kolz, Matthias
    Fotograf/Urheber:
    Matthias Kolz
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Das Mayepfädchen verlief von der Brunnenstraße in Seibersbach über steile Treppen zur ehemaligen Bäckerei May. Auf dem Grundstück der Bäckerei May steht heute die Reihenhausanlage in der Straße „Zum Dorf“. Die Bewohner des oberen Dorfbereiches nutzten diesen Pfad häufig als schnellen Weg ins Dorf und besonders zur Bäckerei.

In der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die Bäckerei geschlossen. Um das Jahr 1986 kam es zu einem Brand, die ehemalige Bäckerei May brannte komplett nieder. Daraufhin wurde die Reihenhausanlage auf diesem Grundstück errichtet und das Mayepfädchen fiel auf Privatbesitz, weshalb eine weitere Nutzung des Pfädchens unterblieb.

Heutzutage ist der Verlauf des Mayepfädchens im unteren Teil von der Straße noch zu erahnen, im oberen Verlauf ist ein circa acht Meter langes Stück von der Brunnenstraße aus zu erkennen, bis besagtes Privatgrundstück den Weg abgrenzt.

(Matthias Kolz, Universität Koblenz-Landau, 2017 / freundliche Hinweise eines Anwohners)

Literatur

May, Dieter (2005)
Seibersbach - Meine Heimat. Zeugnisse und Geschichten aus alter Zeit. Seibersbach.

Mayepfädchen in Seibersbach

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Brunnenstraße
Ort
55444 Seibersbach
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Kein
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Koordinate WGS84
49° 57′ 43,14″ N, 7° 42′ 55,4″ O / 49.96198°, 7.71539°
Koordinate UTM
32U 407864.38 5535194.77
Koordinate Gauss/Krüger
3407902.72 5536969.44

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Mayepfädchen in Seibersbach”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-268821 (Abgerufen: 21. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang