Trinkhalle am Marktplatz in Friemersheim

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Duisburg
Kreis(e): Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Trinkhalle am Marktplatz Friemersheim (2016)

    Trinkhalle am Marktplatz Friemersheim (2016)

    Copyright-Hinweis:
    Kai-William Boldt / Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V.
    Fotograf/Urheber:
    Kai-William Boldt
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Die Trinkhalle am Marktplatz in Friemersheim gehört zur identitätsstiftenden Gruppe der Kioske im Ruhrgebiet. Sie entstand erst nach dem Zweiten Weltkrieg und hat einen strategisch günstigen Standort; hier finden Wochenmärkte statt und in der Nähe gibt es diverse Dienstleistungsangebote, schulische Einrichtungen und Wohnareale.
Geht es nach dem Willen der Stadtplaner, könnte das letzte Stündchen des Büdchens aber bald geschlagen haben. Der Hintergrund: In der Presse wird der Marktplatz unter anderem als „Rennpiste“ oder „Auslaufareal für Trinker“ beschrieben. Die Stadt möchte mehr Lebensqualität im Friemersheimer Zentrum etablieren und dies mit einem erweiterten Angebot auf dem Marktplatz wie Cafés und so weiter manifestieren. Insofern ist die postmoderne Stadtarchitektur auch in Friemersheim angekommen. Obwohl das konspirative „Pläuschken“ an den Kiosken heuten keinen so großen Stellenwert mehr hat, sind sie dennoch klassische Hotspots ruhrdeutscher Komunikation - und dahingehend wäre ihr Rückbau ein weiterer Verlust an regionaler Identität.

(Kai-William Boldt, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. / LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit, Abteilung Landschaftliche Kulturpflege, 2016)

Internet
www.derwesten.de: „Gastronomie könnte Markt Friemersheim attraktiver machen“ (Der Westen vom 09.04.2015, abgerufen: 12.01.2017)

Literatur

Boldt, Kai-William; Gelhar, Martina (2008)
Das Ruhrgebiet - Landschaft, Industrie, Kultur. Darmstadt.

Trinkhalle am Marktplatz in Friemersheim

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Bachstraße, Ecke Kronprinzenstraße
Ort
47229 Duisburg - Friemersheim
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung
Historischer Zeitraum
Beginn 1946
Koordinate WGS84
51° 23′ 19,47″ N, 6° 42′ 24,62″ O / 51.38874°, 6.70684°
Koordinate UTM
32U 340447.5 5695551.47
Koordinate Gauss/Krüger
2549245.62 5695131.8

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Trinkhalle am Marktplatz in Friemersheim”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-263146 (Abgerufen: 22. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang