Jüdischer Friedhof „auf dem Judenkopf“ Bärweiler

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bärweiler
Kreis(e): Bad Kreuznach
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Die jüdische Gemeinde Bärweiler seit dem frühen 19. Jahrhundert:
Erstmals lebten 1780 zwei jüdische Familien in Bärweiler; um 1850 gab es zwölf jüdische Einwohner, 1898 keine mehr. Die Juden von Bärweiler gehörten anscheinend zunächst zur jüdischen Gemeinde Merxheim, später zu Hundsbach; sie bildeten wohl nie eine eigene Gemeinde, besaßen aber einen Friedhof.
Gemeindegröße um 1815: 24 (1808) / 2 Familien (1780), um 1880: 18 (1867) / 0 (1895), 1932: –, 2006: –.
Friedhof: Der Friedhof wurde nach 1820 angelegt und bis 1886 benutzt (Angaben vorab nach Reuter 2007).

Der Friedhof ist ohne genaue Orts- bzw. Wegkenntnisse nur sehr schwer auffindbar. Er liegt südlich von Bärweiler in der Gemarkung „Schlunk“ auf einer Waldlichtung in der Nähe des 391 Meter hohen „Judenkopfes“ (alemannia-judaica.de). Die Lage ist auf den vorliegenden Karten nicht eindeutig festzustellen und daher hier mit einer symbolischen Geometrie im Bereich des „Judenkopfes“ verzeichnet.

(LVR-Redaktion KuLaDig, 2016)

Internet
www.alemannia-judaica.de: Bärweiler, Friedhof (abgerufen 05.10.2016)
www.baerweiler.de: Dorf-lnfopfad (ohne Nennung des Jüdischen Friedhofs, abgerufen 19.10.2016)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2017)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Bad Kreuznach (Stand 16.02.2017). S. 42, Mainz. Online verfügbar: denkmallisten.gdke-rlp.de, Bad Kreuznach, abgerufen am 17.02.2017
Reuter, Ursula (2007)
Jüdische Gemeinden vom frühen 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. (Geschichtlicher Atlas der Rheinlande, VIII.8.) S. 27, Bonn.

Jüdischer Friedhof „auf dem Judenkopf“ Bärweiler

Schlagwörter
Ort
55606 Bärweiler
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Geschütztes Kulturdenkmal gem. § 8 DSchG Rheinland-Pfalz
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1820, Ende 1886
Koordinate WGS84
49° 44′ 13,72″ N, 7° 36′ 19,82″ O / 49.73714°, 7.6055°
Koordinate UTM
32U 399518.41 5510339.06
Koordinate Gauss/Krüger
3399553.56 5512103.87

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Jüdischer Friedhof „auf dem Judenkopf“ Bärweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-255189 (Abgerufen: 17. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang