Alte Schule Kastel

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Nonnweiler
Kreis(e): St. Wendel
Bundesland: Saarland
Dort, wo sich heute das neue Gebäude der Feuerwehr befindet, stand früher die alte Schule von Kastel. Erbaut wurde diese im 19. Jahrhundert. Aufgrund eines Schulneubaus, wurde diese 1920 geschlossen. Zu Beginn bestand die Schule nur aus einem Haupthaus. In den oberen Räumlichkeiten befand sich die Wohnung des Schullehrers und in den unteren die Klassenräume. Das Gemäuer des Hauses bestand aus Bruchstein, was aus den Aussagen der Dorfbewohner hervorgeht, und der Keller war durch einen Sockel hervorgehoben. Des Weiteren war das Gebäude zwei geschossig mit Dachgeschoss. Im späteren Verlauf (19. Jahrhundert) wurde ein weiteres Gebäude rechts neben die Schule angebaut, das als Scheune diente und von dem jeweiligen Lehrer als Viehstall genutzt wurde. Das Satteldach war mit Biberschwanzschindeln gedeckt. Die Sprossenfenster an dem Haus besaßen eine Fenstereinrahmung. Anhand alter Aufnahmen ist jedoch nicht zu sehen, ob die Fenstereinrahmungen aus Steinen bestanden oder aufgemalt wurden und folglich nur eine steinerne Einfassung imitieren sollten. Ebenso war links neben dem Schulgebäude bis 1908 ein Holzschuppen, welcher aber in den späteren Jahren abgerissen wurde. Wie dieser genutzt wurde kann hier nicht genau gesagt werden. Hinter dem Schulgebäude befand sich der Schulhof, welcher durch einen Zaun von der Straße und den anliegenden Gärten abgegrenzt wurde. Aufgrund eines Schulneubaus wurde die alte Schule im Jahr 1920 geschlossen. Abgerissen wurde diese aber erst im Jahr 1970 und die entstandene Freifläche umgenutzt.

(Johanna Flesch, Universität Koblenz-Landau, 2016)

Literatur

Haupenthal, Wilfried (2004)
Kastel. Das Dorf an der Nordspitze des alten Lothringen. S. 525. Kastel.

Alte Schule Kastel

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Im Brühl
Ort
66620 Nonnweiler - Kastel
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Auswertung historischer Fotos, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1882, Ende 1920 bis 1970
Koordinate WGS84
49° 34′ 14,88″ N, 6° 58′ 6,62″ O / 49.5708°, 6.9685°
Koordinate UTM
32U 353121.52 5492894.44
Koordinate Gauss/Krüger
2570097.72 5493121.99

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Alte Schule Kastel”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252672 (Abgerufen: 21. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang