Wohnhaus in der Meß 32 in Kastel

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Nonnweiler
Kreis(e): St. Wendel
Bundesland: Saarland
Das Wohnhaus wurde in den Jahren 1921 bis 1926 erbaut. Es erstreckt sich über vier Etagen (inklusive Keller). Die Bedachung besteht aus Schieferplatten. Auffällig sind die bräunlich umrandeten Fenster der Außenfassade des Hauses. Auf der zur Straße abgewandten Seite befinden sich großzügige Grünflächen.

Heute wird das stattliche Wohnhaus, welches um einen Anbau erweitert wurde, als Alten- und Pflegeheim unter dem Namen Haus Petersberg genutzt.

Dieses Wohnhaus wird vom Land Saarland in der Landesdenkmalliste als Einzeldenkmal geführt.

(Theresa Zeiler, Universität Koblenz-Landau, 2016)

Internet
saarland.de: Denkmalliste des Saarlandes (abgerufen am 09.11.2016)

Wohnhaus in der Meß 32 in Kastel

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
In der Meß 32
Ort
66620 Nonnweiler - Kastel
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1921 bis 1926
Koordinate WGS84
49° 34′ 25,98″ N, 6° 58′ 23″ O / 49.57388°, 6.97305°
Koordinate UTM
32U 353459.72 5493228.34
Koordinate Gauss/Krüger
2570422.4 5493469.16

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wohnhaus in der Meß 32 in Kastel”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-252616 (Abgerufen: 25. Mai 2018)
Seitenanfang